•   Kostenlose Beratung
  •   030-67 96 99 39

TERRASSENDACH - NEWS
lesenswert, wissenswert und interessant

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

 

Juhu, der Sommer ist wieder da! 

 

Die graue Tristesse des Winters macht Platz für sommerlich sonnige Laune. Der heimische Garten ist auch viel lauschiger als der überfüllte Badesee. Also raus mit Hängematte und Liegestuhl und Sonne tanken!

Blöderweise gilt auch hier, allzuviel ist ungesund. Und wenn wir uns vorsichtig an den letzten Sommer erinnern, dann wissen wir auch sofort wieder warum.

Der Sommer 2018 war ein Rekord-Hitzesommer. Ein Hoch folgte dem anderen und sie ließen sich Zeit uns durchzuheizen. Kein Regen, keine Abkühlung in Sicht! Selbst Bäume, Büsche und Wiesen sind z.T. regelrecht weggetrocknet. Am Ende wurden die Bäume schon vor dem Herbst bunt. 

Man brauchte nicht gesundheitlich empfindlich zu sein, keine Sonnen- oder Sonnencreme-Allergie zu haben, um nach Schatten zu lechzen, nach einem Plätzchen, an dem der Kreislauf nicht wackelte. Wer keine Alternative hatte blieb im Haus. Um den Kreislauf zu schonen und um in der sengenden Sonne nicht schutzlos zu verbrennen.

Was haben unsere Kinder geächzt!

Toben und spielen bei konstanten Tagestemperaturen von 35 Grad (und mehr!) machte einfach keinen Spaß und führte ohne echten Sonnenschutz auch schnell zu gefährlichem Sonnenbrand und äußerst unangenehmem Sonnenstich. Wie schutzbedürftig sind doch unsere Kleinsten! 

Und nun sagen die Wetterfrösche, dass diese trockenen Sommer uns in Zukunft regelmäßig durchheizen sollen. 

Was können wir tun?

Na klar, die Natur ist jedem dankbar, der sie mit Gärtnern fleißig unterstützt. Und wir sind ja auch super gern im Freien, wenn es warm wird. Nur leider macht unser Wohlbefinden bei konstanter trockener Hitze schlapp. Wir brauchen also echten Schutz. 

Ein Sommer wie der letzte fühlt sich nicht nur unangenehm an, er geht auch auf und unter die Haut. Mal ein leichter Sonnenbrand, der ist schnell abgeheilt, denkt man. Aber um wieviel schmerzhafter erleben ihn unsere Kinder! Und wir dann mit ihnen! 

Auch die Krankenkassen und Forscher fordern mehr Sonnenschutz, denn die Haut vergisst nichts. 

Im letzten Jahr landeten erschreckend viele Sonnenbrände in der Notaufnahme. Was man als einmalig verbuchen möchte, oder als harmlos erlebt, führt dauerhaft aber zu zunehmenden Erkrankungen an Hautkrebs. Wir hören das häufig über Menschen, die im Freien arbeiten. 

Das gilt jedoch beispielhaft! Ungeschütztes Gärtnern und ausgiebeiges Sonnenbaden sind eine nicht zu unterschätzende Gefahr! Eine Gefahr, der unsere Kinder sich noch gar nicht bewusst sind. 

Die Süddeutsche Zeitung hat es auf den Punkt gebracht. Die Deutschen neigen dazu, sich, noch mehr aber ihre Kinder zwar im Urlaub gut vor der Sonne zu schützen, im heimischen Garten wird die gleiche Gefahr allerdings schnell unterschätzt. 

Und dabei gilt, was die Krankenkassen sagen: "Schatten schützt am besten." 

Das macht eine Terrassenüberdachung am Haus genauso unverzichtbar wie eine Klimaanlage im Auto. 

Denn die Terrassenüberdachung trotzt für Sie dem Wetter, ganz gleich, ob die Sonne unbarmnherzig vom Himmel brutzelt oder es tagelang durchregnet! 

Machen Sie es sich einfach, planen Sie mit uns!

Lesen Sie gern beispielhaft noch ein paar Meldungen nach:

 

https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/haut-sieben-mythen-ueber-den-sonnenschutz-1.1387152

 

https://www.ikk-nord.de/ratgeber-gesundheit/themenspecials/koerper-und-gesundheit/sonnenschutz-fuer-gesunde-haut/

 

 

Bitte bewerten Sie den Beitrag!
4.20 von 5 - 5 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Adresse 

  
Sodona Terrassendach
Carsten Daege

  
Genossenschaftsweg 11-19
13059 Berlin


  
Parken
kostenlos im Umland

  
Bus 256
Dorfstr. / Lindenberger Str.

Kontakt

  
Bürozeiten
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

  
Termine bitte
nach Vereinbarung


  
Hotline:
030-67 96 99 39

  
info@
sodona-terrassendach.de

 

"Ratgeber & Hilfe. "Terrassendach-Planer"

 

HIER ansehen und GRATIS downloaden

 


 

Machen Sie es Richtig! "16 Tipps beim Terrassendach-Kauf"

 

HIER ansehen und GRATIS downloaden